Lte-Internetzugang.de  

Lte - Long Term Evolution


Lte - Long Term Evolution - wird die Nachfolgertechnolgie von UMTS werden. Mit Lte werden Daten schneller übertragen als mit UMTS oder sogar DSL. Mit Datenübertragungsraten von bis zu 300 Mbit/s soll sogar VDSL, bzw. Internet über Kabel, welches heute schon mit 100 MBit/s Daten überträgt, übertroffen werden. Vorteil von Lte ist, dass verschiedene Bandbreiten zur Datenübertragung genutzt werden. Lte nutzt dafür die Bandbreiten 1,25, 2,5, 5, 10 oder 20 MHz.

Lte befindet sich derzeit noch in der Entwicklung und wird zur Zeit von T-Mobile in Innsbruck getestet. Wer später alles Lte anbietet, dazu kann zur Zeit noch keine Angaben gemacht werden. Bekannt ist nur, dass T-Mobile und Vodafone eigene Test durchführen. Sogar einige Hersteller entwickeln bereits Endgeräte, welche evtl. noch in 2009 in Serie produziert werden sollen.

Mit Lte wittern schon einige das große Geschäft. So soll das mobile Internet und auch das Festnetz, mit DSL und Telefon, revolutioniert werden. Mit Lte Universalgeräte sollen dann wahrscheinlich DECT-Telefone, WLAN-Modem und DSL-Modem abgelöst werden.

Anwendungsmöglichkeiten für die schnelle Datenübertragung mit Lte gibt es viele. Allein auf dem medizinischem Sektor, wo hochauflösende Aufnahmen (z.B. Computertomografie) oder Livebilder aus dem Operationssaal in HD-Qualität versendet werden können, dem kranken Patienten geholfen werden kann.

Allerdings kann mit einer Markteinführung von Lte nicht vor dem Jahr 2010 gerechnet werden.